• Creativity

    DIY Tipi-Zelt

    Hierfür benötigst Du: 5 Holzrundstäbe (hier: 180 x 0,20 cm) 2 Baumwollstoffe (hier: 400 x 140 cm und 300 x 140 cm) Nähgarn und Nähmaschine Bohrmaschine Schnur für die Holzstäbe 2 Schnüre à 50cm für die Öffnung 2 Knöpfe o.Ä. für die Schlaufe am Eingang 1. Markiere die Holzstäbe bei 20 cm und bohre hier mit einem Holzbohrer ein Loch – es reichen 4 mm.2. Verbinde die Holzstäbe miteinander, indem die Schnur durch alle Löcher gezogen wird. Am besten lässt Du dir von einer zweiten Person helfen. Dann könnt ihr die Stäbe bereits vorher positionieren. Bei uns war beispielsweise das Maß durch das Körbchen vorgegeben.3. Ziehe einen festen Knoten in…

  • Creativity

    Ostergeschenk: Hasis im Glas

    Materialien für 10 Geschenke: Schraubgläser (120ml) Dekogras ggf. Schleifenband Schokohasen (hier die ganz kleinen Hasen von Lindt) Schoko-Eier Vorgehensweise: Dekogras (ungefähr so viel wie eine Wallnussgröße) nehmen und in der Hand zusammenrollen, damit die Grashalme nicht in jede Richtung abstehen. Die Kugel dann etwas zusammendrücken und in das Glas legen. Hasi oben drauf, Schoko-Eier dazu und Decken drauf. Ggf. Schleifenband um das Glas herumwickeln und mit einem Zettel mit der Notiz „Frohe Ostern“, „Dankeschön“ o.Ä. versehen. Fertig!

  • Rezepte

    Hasi zu Ostern

    Zutaten: 1 Ei 20g Milch 180g Quark 80g Öl 400g Mehl 1 Päckchen Backpulver 100g Zucker 2 EL Vanillezucker, selbstgemacht 100g Butter 50g Zucker 2 EL Vanillezucker, selbstgemacht Zubereitung: Alle Zutaten bis auf die letzten drei in den und 2 Min./ zu einem Teig vermischen. 100g Butter im Topf auf dem Herd zum Schmelzen bringen und den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf der Arbeitsplatte weiter zu einer Kugel verarbeiten und auf 0,5-1cm ausrollen. Dann mit beliebigen Förmchen ausstechen und auf ein Backblech legen. Die Teigstücke mit der geschmolzenen Butter einpinseln und für 10 Min. bei 180°C backen. Zucker und Vanillezucker in einem Suppenteller mischen und zur Seite stellen.…

  • Thoughts

    Der Student als Manager

    Jaja, heutzutage hört man an jeder Ecke was nicht alles von der heutigen Generation abverlangt wird!  Die Jugendlichen müssen sich viel zu früh für einen Job entscheiden, der sie vermutlich ihr Leben lang begleitet. Dann haben sie noch die Qual der Wahl bei den ganzen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Wie soll man denn in dem Alter schon wissen, was man später machen möchte? Bei der Vielfalt muss man erstmal selektieren… Wenn man sich dann aber für ein Studium entschieden hat, wird es ernst. Man muss sich plötzlich um alles alleine kümmern. Man ist für sich alleine verantwortlich: Stundenplan aufbauen, nach Busverbindungen schauen (wenn man die ganzen Umstiegsmöglichkeiten nicht schon im Voraus…

  • Rezepte

    Bärliner

    Zutaten: 250g Milch 1 Würfel Hefe 400g Mehl, ggf. weiteres Mehl hinzufügen 1 Ei 1/2 TL Salz 5 EL Zucker 3 EL Vanillezucker, selbstgemacht 65g Butter 125g Butter Zucker Marmelade Zubereitung: Milch und Hefe in den und 2 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen. Mehl, Ei, Salz, Zucker und Vanillezucker in den und 2 Min./ zu einem Teig vermischen. 65g Butter hinzufügen und weitere 6 Min./ zu einem Teig kneten. Den Teig zu einer Rolle formen, dann in 10-12 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Teigkugeln müssen nun 15 Min. an einem warmen Ort gehen. Dann werden die Teigkugeln auf einem Backblech auf unterster Schiene 20-25 Minuten bei 220°C bis zur gewünschten…

  • Rezepte

    Couscous mit Tomaten-Curry-Gemüse

    Zutaten: 220g Couscous 530g Wasser 1TL Salz 30g Öl 2 Zwiebeln, halbiert 2TL Currygewürz 1TL Paprikagewürz 1 Apfel, geviertelt und ohne Kerne/Stiel 500g Gemüse (z.B. Möhre, Zucchini, Paprika) Cayenne-Pfeffer, nach Geschmack 300g Tomaten, in Stücken 100g Erbsen 1 EL Sojasauce Zubereitung: Couscous in eine große Schüssel einwiegen und zur Seite stellen. 430g Wasser,  Salz und 15g Öl in den geben und 4 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, über den Couscous gießen, verrühren und stehen lassen. Zwiebeln in den geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 15g Öl und Curry hinzufügen und 2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Den Apfel dazugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Das Gemüse, 100g Wasser,…

  • Rezepte

    Schnelle Körnerbrötchen

    Zutaten: 300g Wasser 1 Würfel Hefe 350g Dinkelmehl 630 200g Roggenmehl 1150 1 TL Backmalz, optional 1 TL Salz 2 EL Sonnenblumenkerne 2 EL Mohn 1 EL Zuckerrübensirup, optional weitere Körner zum Bestreuen Zubereitung: Wasser und Hefe in den geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Alle anderen Zutaten in den geben und 1 Min. 30 Sek/ zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine Schüssel umüllen und abgedeckt bei Zimmertemperatur 15 Min. gehen lassen. Den Teig zu einer Rolle formen, dann in 8 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln platt drücken, mit Wasser bepinseln und mit Körnern nach Wunsch bestreuen. Die Brötchen auf unterster Schiene 25 Minuten bei…

  • Rezepte

    Gemüseeintopf

    Zutaten: 1 Zwiebel, halbiert 1 Knoblauchzehe 250g Möhren, in Stücken 250g Knollensellerie, in Stücken 20g Butter, in Stücken 500g Kartoffeln, geachtelt 500g Bohnen 200g Erbsen 125g Schinkenspeckwürfel 800g Wasser 2 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe 1 TL Salz 1/2 TL Pfeffer Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch in den geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Möhren und Sellerie in den geben und ebenfalls 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und Butter hinzugeben. Dann 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Alle restlichen Zutaten in den geben und 25 Min./100°C//Stufe 1 garen. Den Eintopf abschmecken und servieren – evtl. mit Schnittlauch bestreuen

  • Rezepte

    Lebkuchen-Torte

    Zutaten: 20 g Milch 3 Eier, Größe M 100 g Zucker 60 g Mehl 50 g Speisestärke 30 g Kakaopulver 1/2 Päckchen Backpulver 1 TL Lebkuchengewürz, gehäuft 6 Blatt Gelatine 600 g Sahne 40 g Vanillezucker, selbst gemacht 200 g weiße Schokolade 25 g Fruchtsaft, z.B. Kirschsaft 200 g Konfitüre, Kirsch- oder schwarze Johannisbeer-Konfitüre Zubereitung: Backofen auf 180°C vorheizen. Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Rühraufsatz einsetzen. Milch, Eier und Zucker in den geben und 5 Min./37°C/Stufe 4 zu einer Masse verrühren. Mehl, Speisestärke, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz neben dem Rühraufsatz in den geben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen. Rühraufsatz entfernen und ggf. noch weitere Reste mit dem Spatel…

  • Rezepte

    Badesalz im Thermomix®

    Zutaten: 120g Meersalz/Himalaya-Salz 1 Pk. Lebensmittelfarbe (Pulver oder flüssig) 1 TL  Mandelöl/Babyöl 5-10 Tropfen ätherisches Öl, optional Zubereitung: Salz und Lebensmittelfarbe in den und 10 Sek./ Stufe 3 vermischen. Die Öle hinzufügen und nochmals 10 Sek./ Stufe 3 vermischen. In Schraubgläser umfüllen. Fertig! Tipp: Am besten ist es, wenn man bei mehreren Durchgängen mit der hellsten Farbe beginnt. Ich konnte mit vier Durchgängen zehn der abgebildeten Schraubgläser damit füllen.

error: Oops, my content is protected!