Rezepte

Cheese-Oregano Baguette |Subway|

Zutaten:

  • 230 g Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 30 g Olivenöl
  • 400 g Mehl (Type 550)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 1 EL Sesam
  • 2 EL geriebener
  • Parmesan
  • 1 EL Oregano
  • 30g geschmolzene Butter zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37° C / Stufe 1 erwärmen.
  2. Salz, Olivenöl und 200 g Mehl zugeben, 2 Min. / Teigstufe kneten.
  3. 200 g Mehl zugeben und 3 Min. / Teigstufe kneten.
  4. Den Teig abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  5. Den Teig auf die bemehlte Fläche geben und in 3 gleichgroße Portionen teilen. Jeden Teigling leicht bemehlen und zu einem Baguette formen.
  6. Die geformten Baguettes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
    und 10 Min. bei maximal 50 Grad in den Ofen. In der Zeit Sesam, Parmesan und Oregano in einem kleinen Schälchen vermischen.
  7. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Baguettes mit dem verquirlten Ei bestreichen. Die Sesam/Parmesan/Oregano-Mischung auf die Baguettes streuen und im Ofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen. Während der Zeit schon die Butter zum Schmelzen bringen – im Topf oder in der Mikrowelle.
  8. Nach der Backzeit sollen die Baguettes direkt mit der noch flüssigen Butter bestrichen werden und für 5 Min. unter einem Trockentuch ruhen.

Tipp: Nach 18 Minuten Backzeit schon mal in den Ofen schauen!

Wir haben die Baguettes mit angebratenem Hähnchenfleisch, Frischkäse, Salat, Gurke, Tomate und Soße belegt.
Guten Appetit!

error: Oops, my content is protected!