Gefüllte Paprika mit Reis

20160126_144643681_iOS lightroomZutaten:
  • 50g Zwiebeln (halbiert)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300g Rinderhackfleisch
  • 2 Scheiben Toastbrot (geviertelt)
  • 20g Senf
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei
  • 4 Paprikaschoten (Deckel mit Stiel abgeschnitten und entkernt)
  • 1200g Wasser
  • 2 TL Gewürzpaste
  • 250g Reis

Tomatensauce

  • 40g Butter (in Stücken)
  • 40g Mehl
  • 500g passierte Tomaten
  • 50g Tomatenmark
  • 0,5 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Rinderhackfleisch, Toastbrot, Senf, Salz, Paprikapulver, Pfeffer und Ei dazugeben und 1 Min.30 Sek/Closed lid .
  3. Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen, Paprikadeckel aufsetzen und gefüllte Paprikaschoten in den Varoma-Behälter stellen.
  4. Wasser und Gemüsebrühe in den Closed lid geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis und gefüllte Paprikaschoten umfüllen und warm stellen. Closed lid leeren und die Garflüssigkeit dabei auffangen.
  5. Butter und Mehl in den Closed lid geben und 3 Min./100°C/Stufe 2 dünsten.
  6. 200g Garflüssigkeit, passierte Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft zugeben und 5 Min./100°C/Stufe 4 aufkochen.
  7. Tomatensauce zu Paprikaschoten und Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.