Rezepte

Lebkuchen-Torte

img_9581-lightroomZutaten:

  • 20 g Milch
  • 3 Eier, Größe M
  • 100 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 30 g Kakaopulver
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz, gehäuft
  • 6 Blatt Gelatine
  • 600 g Sahne
  • 40 g Vanillezucker, selbst gemacht
  • 200 g weiße Schokolade
  • 25 g Fruchtsaft, z.B. Kirschsaft
  • 200 g Konfitüre, Kirsch- oder schwarze Johannisbeer-Konfitüre

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Rühraufsatz einsetzen. Milch, Eier und Zucker in den Closed lid geben und 5 Min./37°C/Stufe 4 zu einer Masse verrühren.
  3. Mehl, Speisestärke, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz neben dem Rühraufsatz in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen.
    Rühraufsatz entfernen und ggf. noch weitere Reste mit dem Spatel im Closed lid unterrühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und 20 Min. backen. Danach in der Form abkühlen lassen. Den Mixtopf und Rühraufsatz spülen. Circa 30 Minuten bis zum nächsten Schritt warten.
  5. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Rühraufsatz einsetzen. 400g Sahne und Vanillezucker in den Closed lid geben und auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen.
    Rühraufsatz entfernen. Sahne umfüllen und kalt stellen.
  6. Die Schokolade in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  7. 200g flüssige Sahne hinzufügen und 2 Min./60°C/Stufe 2 erwärmen. Gelatine ausdrücken, ebenfalls hinzufügen und 30 Sek./Stufe 3 auflösen. Die Masse in eine große Schüssel umfüllen und 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  8. Die geschlagene Sahne durch unterheben hinzugeben und zur Seite stellen.
  9. Den Biskuitteig waagerecht durchschneiden, den oberen Kuchenboden umdrehen und auf eine Tortenplatte mit dem Springformboden legen. Dann mit dem Springformrand umschließen.
  10. Den Fruchtsaft auf den Kuchenboden in der Springform mit Hilfe eines Teelöffels träufeln. Die Konfitüre auf dem Boden verstreichen, die Schokoladencreme darauf verteilen und den unteren Kuchenboden mit der Unterseite nach oben auf die Creme legen.
    Den Kuchen mindestens 2 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  11. Nun den Springformrand entfernen, die Torte in 12 Stücke schneiden, mit Vanillezucker oder Kakao bestäuben und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Oops, my content is protected!